Paar auf einem Spaziergang

Paartherapie & Paarberatung

Erich Fromm schrieb das Buch „Die Kunst der Liebe“ und in der Tat ist es ein wunderbares Wirken von Menschen füreinander und miteinander, das die Liebe im Leben erhält. Diese Kunst will wie jede andere erlernt sein und bedarf manchmal einer klaren Spielanleitung.

Counseling – Paar-Beratung


Sie haben sich kennengelernt und die Liebe kam in ihr Leben. 
Das ist ganz sicher ein wunderbarer Moment, denn fast jeder Mensch wünscht sich Nähe, Geborgenheit, Berührung und das Gefühl geliebt und anerkannt zu sein, auch in einem erweiterten Kontext.
Nach der turbulenten Zeit der neuen Verliebtheit folgt aber auch das „systemische Zusammenrütteln“ – nun geht es um die gemeinsame Bewältigung des Alltags, um Hilfe, um freiwillige herzliche oder auch organisatorische Zuwendung. Es geht darum im Kontext der Familie und der Freunde, der Gesellschaft, seinen Platz zu finden. Geborgenheit, Liebe, Freiheit, Lebendigkeit und gemeinsame interessante Aktivitäten, eine erfüllende Sexualität sind erwünscht. 
Jede Beziehung braucht darüber hinaus ein verbindendes Element, gemeinsame Träume.
Kinder sind wunderbar aber es geht um mehr.
Jeder Mensch in einer Beziehung bringt seine Lernerfahrungen mit.
Seine ganz speziellen Betrachtungsweisen und die Wahrnehmung der Alltäglichkeiten, der Ziele und Wünsche, kann von denen des Partners / der Partnerin abweichen.
Es entsteht dadurch oft eine Unzufriedenheit, eine Kluft.

Gerne helfe ich Ihnen in einem Gespräch die Beziehungsmuster einmal unter verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Denn nur wenn sie aus alten Mustern herausfinden, können sie frei ihre wundervolle Beziehung gestalten.
Wir beginnen mit Einzelgesprächen, um eine wirkliche Offenheit zu erreichen und zu schauen, was den persönlichen Bindungs-Stil ausmacht. Gerne kommen wir dann in ein gemeinsames zusammenführendes Gespräch.

Paartherapie


Die Paartherapie – ist keine einfache Beratung/ Counseling und das Ermöglichen aus alten Beziehungsmustern auszubrechen und eine Liebesbeziehung erfrischend und mit Freude zu gestalten. Hier braucht es mehr als einen Anstoß – hier gibt es tiefere Defizite, die erkannt und aufgelöst werden wollen.
Wir beginnen mit Einzelgesprächen, um eine wirkliche Offenheit zu erreichen und zu schauen, was den persönlichen Bindungs-Stil ausmacht, wie die Probleme in der Beziehung und auch speziell auf die den Klienten bezogen, aussehen.
Es folgt eine Psychotherapie bzw. ein Coaching der Klienten im Einzelsetting. Vielleicht muss ein Partner Gelassenheit durch Entspannungsmethoden erlernen und der andere heilt traumatische Wunden aus der Vergangenheit. Vielleicht sollte ein Partner sich mehr bewegen, eine gesündere Lebensweise beginnen und der andere den „Workoholic „ in sich beruhigen und dem Privatleben neue spannende Ideen gönnen. Vielleicht geht es um Ängste, um Depressionen oder zu große Erwartungen an eine Person.
In der Therapie werden wir neue Konzepte zur Beziehungsgestaltung finden, so dass ein Miteinander auf einem guten und soliden gedanklichen und emotionalen Fundament steht.
 Gerne kommen wir dann in ein gemeinsames zusammenführendes Gespräch, in eine Mediation.
Nun geht es nicht mehr um das „ob“ – sondern um das „wie“. Es geht um das Gestalten der gemeinsamen Ziele auf der Basis von Freude, Liebe, Freiheit, Vertrauen und Leichtigkeit.
Um den Garten des Lebens nun gemeinsam zu gestalten, finden wir die besten Wege.
Dabei helfe ich Ihnen gerne.

Wirksamkeit zu Online Therapien: 

Artikel des Tagesspiegels zum Thema

© 2020 Diplom Psychologin Delia Müller, Website von Julia Hüller